Workshop-Tipp Leipzig: Movement Research & Choreography Workshop

In diesem Workshop werden wir uns intensiv mit Bewegung und Choreografie auseinandersetzen.

Wie fange ich mit einer Choreografie an? Wie kann ich sie weiterentwickeln? Wie bringe ich mehr Flow ein und wie gebe ich meiner Choreografie einen persönlichen Stil?

Plakatgestaltung: Teresa Grundei (2020)

Das sind ein paar von den Fragen, mit denen wir uns an drei Tagen beschäftigen werden.

Im ersten Teil des Workshops werden wir durch Improvisationsübungen unser Bewegungsvokabular erkunden und Wege finden dieses zu erweitern. Im nächsten Teil lernen wir eine Choreografie, dekonstruieren sie und bauen sie wieder neu auf.
Durch unterschiedliche choreografische Tools entstehen aus den gelernten Bewegungen neue Abfolgen.

Der Workshop ist für Menschen gedacht, die gerne choreografisch arbeiten und über Tanzerfahrung verfügen.

Wir freuen uns auf drei Tage kreativen Input mit euch!

Workshopleitung:
Vasiliki Bara
(instagram-Profil)
(Tanzlehrerin / Choreografin/
Performance / Dramaturgie)
Teresa Grundei
(Tanzlehrerin / Choreografin/
Graphik & künstlerische Fotografie)

Tag / Zeitraum:
jeweils montags: 10.08./17.08./24.08.2020
jeweils 19.30-21.00 Uhr

Location:
Etage Leipzig (homepage)
Lützner Str. 29 Hinterhaus, 04177 Leipzig

Teilnahmegebühr:
45 EUR (ermäßigt 35 EUR)
für alle drei Tage

Anmeldung / Fragen:
vasiliki.bara(at)gmail.com
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und
eine verbindliche Anmeldung nötig!