Bewerbung für die berufsbegleitende Tanzpädagogik-Ausbildung in Leipzig

2289-bbg6-aufmacher

Seit dem Sommer 2015 ermöglichen Konstantin Tsakalidis und sein breit aufgestelltes Team aus Tanzlehrern und Dozenten unterschiedlicher Coleur die in Vollzeit (einjährig) oder berufsbegleitend (über 2 Jahre) realisierbare „Tanzpädagogikausbildung: Zeitgenössischer Tanz – Performance – Choreographie“. Atmosphärischer Ausbildungsorte mit Industriebauten-Charme sind die in Plagwitz auf dem Gelände der alten Kammgarnspinnerei verorteten, beiden Studios der Tanz-Zentrale Leipzig.

Der mittlerweile sechste Jahrgang der berufsbegleitenden Ausbildung wird ab dem 29. Februar 2020 an den Start gehen. Eine Bewerbung hierfür ist noch bis zum 7. Januar 2020 möglich. In unmittelbarer Folge – am Sonntag, dem 12. Januar 2020 – findet dann der Workshop zum Kennenlernen und zur Auswahl des neuen Ausbildungsjahrgangs statt.

Ausführliche Informationen zum Credo, den Ausbildungsinhalten, dem Bewerbungsprozedere sowie zu organisatorischen Dingen erhaltet ihr unter dem untenstehenden Link.

Wer überdies schon mal in die Ausbildung bzw. Tanzperformances früherer Jahrgänge hineinschnuppern möchte, dem sei der Videokanal von Konstantin Tsakalidis bzw. das Vorstellungsvideo auf der web-Startseite der Tanz-Zentrale Leipzig empfohlen.

Infos zur Tanzpädagogik-Ausbildung:
"Zeitgenössischer Tanz – Performance – Choreographie“ 

Location / Vorstellungsvideo:
Tanz-Zentrale Leipzig
Erich-Zeigner-Allee 64, 04229 Leipzig

Videokanal: 
Konstantin Tsakalidis