Workshop-Tipp Leipzig: Entdecke das Eis neu – Eislaufen nur für Tänzer*innen

15aw-iceart

Gefrorenes Elsterstaubecken, Leipzig (März 2018)

Wie eindrücklich die Verbindung von Eislaufen und zeitgenössischem Tanz sein kann, konnte ich unlängst im Kulturhof Gohlis entdecken. Der Sog der dort aufgeführten und von Baz Laarakkers (Niederlande) musikalisch untermalten Performance „Encounter // Begegnung“ entspann sich für mich durch das Zusammenspiel von

* focussiert gesetzter Kufentechnik,
* zeitgenössischen Bewegungsqualitäten,
* individuellem Ausdruck und
* einer steten Achtsamkeit füreinander.

Die Eis-/Tänzer*innen erschufen in der mit synthetischem Eis ausgelegten Räumlichkeit mal meditativ-liebevolle, mal dynamisch-kämpferische Szenerien. Das trotz der Enge des Zuschauersaals der gleitende Kufenschwung der Eisläufer*in nicht verlorenging, konnte durch einen kleinen Trick – nämlich das Raum Durchlaufen in Form eines Unendlichkeitszeichens – ermöglicht werden.

Wen als Tänzer*in die Neugier umtreibt, die Welt der tragenden Schwerkraft des Tanzbodens zu verlassen bzw. seine baren Tanzfüße und/oder seine Tanzschläppchen preiszugeben und sich auf Schlittschuh behaftete Bewegungsrecherchen zu begeben, dem sei der in drei Wochen stattfindende Workshop „Eislaufen nur für Tänzer*innen“ empfohlen.

Der Workshop ist Teil einer kreativen Workshopreihe mit thematisch variierenden Schwerpunkten und steht unter der Begleitung von qualifizierten Dozent*innen aus der Eis- und zeitgenössischen Tanzwelt.

Das Eis bietet die einzigartige Möglichkeit des GLEITENS über eine längere Strecke und zugleich können viele Elemente aus dem zeitgenössischen Tanz integriert werden.

Vorkenntnisse im Eislaufen sind für diesen Workshop NICHT erforderlich, da von ganz vorn angefangen wird. Was die Schlittschuhe anbelangt, so können eigene mitgebracht oder vor Ort (kostenfrei) ausgeliehen werden. Weitere organisatorische Informationen gibt es bei der Anmeldung.

Workshop-Zeit:
Mittwoch, 11.12.2019, 20.30-22.30 Uhr 

Level:
keine Vorerfahrung im Eislaufen notwendig
mit Vorerfahrung im (zeitgenössischen)
Tanz 

Location:
Eishalle Leipzig im Kohlrabizirkus
(Eisarena), An den Tierkliniken 38-42
04103 Leipzig 

Teilnahmebeitrag:
12 EUR 

Anmeldung:
bei Juliane Bittermann
j.bittermann(at)leipziger-eissport-club.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! 

Leipziger Eissport Club:
homepage 

Sonstiger Hinweis:
Es handelt sich um eine Veranstaltung
des Leipziger Eissport Clubs. 
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!