Veranstaltungstipp Leipzig: Encounter // Begegnung – Zeitgenössischer Tanz auf synthetischem Eis

eis1

Gefrorenes Elsterstaubecken, Leipzig (März 2018)

EIS ist ein faszinierender Aggregatzustand und zieht seit jeher die Menschen in seinen Bann. Gleichzeitig lehrt(e) es den Homo Sapiens auch die Demut vor der Wirksamkeit der Natur.

Das unter der künstlerischen Leitung von Katja Grohmann stehende Stück „Encounter // Begegnung – zeitgenössischer Tanz auf synthetischem Eis“ widmet sich der Symbolik des Eises und seiner Übertragung auf die Charakteristik von Begegnungen. Durch das Zusammentreffen von Tänzern, Eistänzern, Performern und Zuschauern wird dazu eingeladen, den eigenen Begriff von Begegnung neu zu entdecken.

eis2

Gefrorener Karl-Heine-Kanal, Leipzig (Januar 2019)

Die Leipzigerin Katja Grohmann blickt in ihrer glaziären Kufen- und Körperarbeit mit besonderer Aufmerksamkeit auf neue Bewegungen, die Menschen auf dem Eis durch kreative Aufgabenstellungen für sich finden. Ihre Bewegungsrecherchen sowie die Promotionsarbeit von Andreas Homann „Eis – kulturwissenschaftliche Entdeckungen von der Neuzeit bis heute“ inspirierten sie zur Entwicklung der im Kulturhof Gohlis gezeigten Produktion.

eis3

Gefrorener Teich im Clara-Park, Leipzig (Januar 2019)

mehr zur Aufführung:
Inhalt „Encounter // Begegnungen“

Künstlerische Leitung:
Katja Grohmann (auf facebook)
Tanz, Eiskunstlauftraining (LEC),
Workshopkoordination 

Tänzer:
Elena Pyatigorskaya
Laura Berndt
Vivien Reichel
Peter Pfahl

Musik:
Baz Laarakkers (homepage)

Aufführungstermine:
Freitag, 15.11.2019, 20.00 Uhr
Samstag, 16.11.2019, 20.00 Uhr
Sonntag, 17.11.2019, 18.00 Uhr

Location:
Kulturhof Gohlis
Eisenacher Straße 72, 04155 Leipzig

Eiskunstlauftraining:
Leipziger Eissport Club e.V.

Blogartikel danserlif:
Eisvergnügen mit Stoff
für Erinnerungen