Veranstaltungstipp Leipzig: Spielwiese (2019) – Missverständnisse

2256-spielwiese-aufmacher

Auf einer Spielwiese lässt es sich so richtig gut „austoben“: Ob mit Lust und Laune, unter Nutzung realer und ideeller Objekte oder mittels Forscherdrang und eigener Motivation. All dies kann einen auf dem unbegrenzt erscheinenden Platz der Möglichkeiten in der Zeit versinken lassen …

Um kreatives Ausprobieren geht es auch in dem Format „Spielwiese“ des Leipziger Tanztheaters. Da wird nach Ideen geschürft und an deren Umsetzung gebastelt, da darf Regie geführt sowie choreographisch gearbeitet und – natürlich – getanzt werden.

Im Verlauf ihrer Historie und unter dem Thema „Missverständnisse“ lud die „Spielwiese“ nunmehr zum fünften Mal zum künstlerischen Schaffensprozess ein. Begleitet wurde die Zusammenstellung des abendfüllenden Kurzchoreographie-Programms, welches zugleich den Abschluss des laufenden Trainee-Dance-Programs darstellt – von den beiden Theaterpädagoginnen & Choreografinnen Eva Thielken und Undine Werchau.

Mitte Mai 2019 werden die Tänzer*innen aus allen Companies des LTT die Ergebnisse ihrer Laborarbeit auf die Connewitzer Werk 2-Bühne bringen.

mehr zur Aufführung:
Inhalt Spielwiese (2019)
Trailer Spielwiese (2018) 

Aufführungstermine:
Donnerstag, 16.05.2019, 20.00 Uhr (PREMIERE)
Freitag, 17.05.2019, 20.00 Uhr
Samstag, 18.05.2019, 20.00 Uhr
Sonntag, 19.05.2019, 20.00 Uhr 

Location:
Werk 2
Koch-Str. 132, 04277 Leipzig 

Trainee Dance Program:
Infos zur aktuellen Bewerbung
Werbeanzeigen