Veranstaltungstipp Leipzig: Animal Instincts

2237-ain-aufmacher

Seit Anfang Februar probt der seit 2014 in Leipzig beheimatete Choreograph Konstantin Tsakalidis mit sechs nationalen & internationalen Künstlerinnen an der Produktion ‚Animal Instincts‘, die Ende März 2019 in der industriecharmanten Maschinenhalle des Kunstkraftwerks Leipzig gezeigt wird.

Ai-Plakat443x627ai

„Animal Instincts“ (© Konstantin Tsakaldis)

In dem Stück setzen sich Daniela Wölfel, Mona-Bawani Mühlhausen, Maria Ladolopoulus, Miriam Arbach, Jilian Neuburger und Natalia Sesé Cabello tänzerisch mit animalischen Archetypen auseinander und erforschen eine Tanzsprache, die sich in einer zeitgenössischen Ästhetik im Cross-Over zu Performance und Theater bewegt.

kkw-le-web

Kunstkraftwerk Leipzig

Seit Beginn der 90er-Jahre arbeitet Konstantin Tsakalidis an einer Cross-Over-Ästhetik zwischen Tanz, Schauspiel & Performance. Ziel ist es, den Tanz aus der traditionellen technischen Form zu lösen – ohne das ästhetische Erlebnis zu verlieren. Dabei geht es ihm um eine Ästhetik, welche dieser Zeit und den Menschen dieser Zeit nah ist und in welcher diese sich wiedererkennen. So können sich auch nonverbale Inhalte in der Tiefe transportieren lassen – losgelöst von der Idee der Bewunderung und der Höchstleistung.

mehr zur Aufführung:
Inhalt „Animal Instincts“ 

Aufführungstermine:
Samstag, 30.03.2019, 20.00 Uhr
Sonntag, 31.03.2019, 20.00 Uhr 

Location:
Kunstkraftwerk Leipzig
Saalfelder Str. 8b, 04179 Leipzig 

homepage des Choreographen:
Konstantin Tsakalidis
Werbeanzeigen