Workshop-Tipp Leipzig: Body-Mind-Centering®

2209-bm-aufmacher

Schon im Mutterleib erlernt der heranwachsende Körper Bewegungsmuster, die er – einmal auf die Welt gebracht – immer wieder abrufen kann. Die Methodik des Body-Mind-Centering® orientiert sich an den Ressourcen unserer Körperintelligenz und vergrößert deren Potenzial, um eingefahrene Bewegungsmuster aufzulösen und Neue in die Körpererfahrung einzubringen.

Unter der Leitung von Mareike Stuchell und Heike Ried erforschen die Teilnehmer*innen des zweitägigen BMC®-Workshops „Embryologie: Von der Leichtigkeit des Seins“ mit unterschiedlichen Methoden das Zusammenspiel von Persönlichkeit, Gefühl und Bewegung. Auf diesem Wege können bis dato verborgene Bewegungsmöglichkeiten zu Tage gebracht, Inspirationsräume für neue choreografische Ansätze entdeckt & eine Verbesserung des tänzerischen Ausdrucks erreicht werden.

Workshopleitung:
Mareike Stuchell
(u.a. Lehrerin für Contact Improvisation, 
Somatic Movement und Educator for BMC®) 

Heike Ried
(u.a. Physiotherapeutin, New Dance, 
Somatic Movement, Educator und Practitioner 
for BMC® und Teacher i.A., 
Impuls® Körper-Gestalt-Therapeutin) 

Mehr Infos zum Workshop / Anmeldung:
Body-Mind-Centering® 

Location:
Tanz-Zentrale Leipzig (Studio 1)
Erich-Zeigner-Allee 64b, 04229 Leipzig

Wann: 
Samstag, 03.11.2018, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 04.11.2018, 11.00-16.00 Uhr 

Teilnehmerbeitrag:
110 EUR für beide Tage
Advertisements