Veranstaltungstipp Dresden: Akram Khan Company „Xenos“

2170-hellerau-ak-aufmacher

Der britische Tänzer und Choreograph Akram Khan nimmt Abschied vom eigens betanzten Bühnenfeld. Im Festspielhaus Hellerau wird der Ausnahmekünstler Anfang April 2018 letztmalig in seinem abendfüllenden, Welten verbindenden Solo-Stück „Xenos“ [griechisch: Fremder, Gast] zu sehen sein.

Akram Khans Tanzstil ist geprägt von seinen bengalischen Wurzeln, die ihn – in der Melange aus indischen Kathak-Tänzen und zeitgenössischem Tanz – seine Geschichten über die und Betrachtungen zur Welt – erzählen lassen.

Mehr zur Tanzperformance:
Stückbeschreibung „Xenos“ 

Videomaterial:
Teaser Akram Khan Company “Xenos”
Video Akram Khan, “Xenos” music research 

Wann:
Donnerstag, 05.04.2018, 20.00 Uhr
Freitag, 06.04.2018, 20.00 Uhr 

Wo:
Festspielhaus Hellerau
Karl-Liebknecht-Str. 56, 01109 Dresden
Advertisements