Veranstaltungstipp Dresden-Hellerau „Inoah“

2166-hellerau-aufmacher

Der brasilianische Choreograf Bruno Beltrão und seine Compagnie „Grupo de Rua“ sind im kommenden Monat wieder einmal zu Gast im Europäischen Zentrum der Künste in Dresden-Hellerau.

Markenzeichen des Künstlerkollektivs ist die Verbindung von urbanen und zeitgenössischen Tanzstil-Techniken. Die Intensität und Virtuosität der Tänzer lassen ein strömungsreiches Stück erwarten, in welchem es um unauflösbare gesellschaftliche Widersprüche geht.

Mehr zur Tanzperformance / Trailer: 
„Inoah“ 

Wann:
Samstag, 10.03.2018, 20.00 Uhr
Sonntag, 11.03.2018, 20.00 Uhr 

Wo:
Festspielhaus Hellerau
Karl-Liebknecht-Str. 56, 01109 Dresden
Advertisements