Doku-Tipp: Louise Lecavalier – Kriegerin des Tanzes

2148-louise1_aufmacher

Die Dokumentation „Louise Lecavalier – Kriegerin des Tanzes“ ist wie eine große Welle, die einen überrollt und einem momentweise den Atem zu nehmen scheint. Grund dafür ist deren Protagonistin, die in Kanada lebende zeitgenössische Tänzerin und Choreographin Louise Lecavalier (Jahrgang 1958), die von einer geradezu zeitlosen Tanzenergie durchdrungen ist.

Ob während des Trainings oder auf der Bühne – ihr sich durch den Raum bewegender Habitus besitzt eine magnetisierende Ästhetik und Dynamik, ihre Moves zeugen gleichsam von Geschmeidigkeit, Hingabe sowie Freude am Kämpferischen und am Entdecken neuer Möglichkeiten.

Während der Improvisationszeiten in ihrem Montrealer Studio forscht Louise Lecavalier nach Bewegungen und inspirierenden Auslösern für die weitere choreografische Arbeit. Die (selbst)kritische und oft impulsgebende Tänzerin wird von ihren Tanz- und Trainingspartnern in der Zusammenarbeit als extrem schnell, fordernd und spannend beschrieben. So äußert sich FrédéricTavernini (Mitglied des DANCE ON-Ensembles) in der Dokumentation u.a. wie folgt:

„Ich würde nicht sagen, dass es einfach ist, mit ihr zu tanzen. Aber es hat für mich immer etwas Natürliches. Also, wenn du so eine Bombe in den Armen hältst, was machst du mit ihr? Du musst sehr, sehr schnell reagieren und das ist das Interessante.“

Es ist ein facettenreiches und sehr intimes Porträt über eine Frau, die von sich sagt, dass sie vor den Auftrittsmomenten – trotz all ihrer Erfahrungen und dem Wissen um ihr tänzerisches Können – doch auch immer einen Teil Leere in sich wahrnehme und die im Tanz den Wunsch nach Entgrenzung verspüre und dies in der Energie ihrer Bewegungen suche.

Mein Tipp: Unbedingt anschauen!

Dokumentation:
Louise Lecavalier: Kriegerin des Tanzes
Dauer 52:30 min
veröffentlicht auf der Homepage von ARTE
über die Mediathek einsehbar bis 26.02.2018

Webseite der Künstlerin:
Louise Lecavalier
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s