Veranstaltungstipp Rostock „Vier Jahreszeiten“

2129-rostock-aufmacher

Als nordverbundenes Licht darf ich euch heute auf das neue Stück der Tanzcompagnie des Volkstheaters Rostock aufmerksam machen:

Antonio Vivaldis Klassiker der „Vier Jahreszeiten“ in der eindrücklichen Rekomposition von Max Richter (2012) regten auch den griechischen Choreographen Elias Lazaridis zu einer Inszenierung über das zarte Erwachen, das sommerliche Glühen, das Herbstleuchten und das winterliche zur Ruhe kommen an.

Das Tanztheater-Stück vereint zeitgenössischen Tanz mit Stilrichtungen des Urban Dance und entstand in Kooperation mit Gast-Tänzer*innen der Tanzland Studios Rostock und der Breakdance ConneXion MV.

Mehr zur Tanzperformance:
Stückbeschreibung 

Trailer Tanzstück:
„Vier Jahreszeiten“ 

Max Richter
Neuinterpretation von Vivaldis
„Vier Jahreszeiten“ 

Wann:
Donnerstag, 18.01.2017 (Premiere)
19.30 Uhr 

Wo:
Volkstheater Rostock, Großes Haus
Doberaner Straße 134/135, 18057 Rostock
Advertisements