euro-scene Leipzig 2017: Ausgrabungen

2093-euro-aufmacher

In wenigen Tagen (ab Samstag, den 30. September 2017) beginnt der Kartenvorverkauf für die „euro-scene Leipzig“ – das städtische Festival für zeitgenössisches europäisches Theater und Tanz. Vom 07. bis 12. November 2017 erwarten die Anhänger von Tanz, Theater und Performance insgesamt 12 Gastspiele aus 7 Ländern, wobei das in verschiedenen Häusern der Stadt ausgetragene Festival in diesem Jahr unter dem Motto „AUSGRABUNGEN“ steht.

Im Rahmen der euro-scene wird es u.a. Rekonstruktionen historischer Tanzstücke von Oskar Schlemmer („Das triadische Ballett“) sowie von Gerhard Bohner, Gret Palucca, Marianne Vogelsang und Mary Wigman („Von Serenata zum Totentanz“) zu sehen geben. Gespannt sein darf man auch auf das uraufgeführte Tanzstück „It’s Schiller! – Die Maltheser. Tragödie.“, welches unter der künstlerischen Leitung von Irina Pauls nach Dramenfragmenten von Friedrich Schiller entwickelt wurde. Deutschland-Premiere hat zudem Ola Maciejewska’s „Bombyx mori“ (»Seidenspinner«) – ein Tanzstück nach der legendären Tanzikone Loïe Fuller.

Das Tanzfonds Erbe Projekt „Zwei Giraffen tanzen Tango – Bremer Schritte“ und „The wanderer’s peace“ (»Des Wanderers Frieden«) komplettieren das tänzerische Aufführungsprogramm der euro-scene Leipzig.

Last but not least wird an 3 Abenden zum bereits 13. Mal der auf der Konzeption des belgischen Choreographen Alain Platel basierende Wettbewerb Das beste deutsche Tanzsolo“ ausgetragen. Diesbezügliches Finale und Preisverleihung ist am 12. November 2017.

Ausführliche Informationen zum Tanz-, Theater- und Performance-Programm der euro-scene Leipzig findet ihr hier.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s