Performance-Tipp: „Synapsis“ in der Schaubühne Lindenfels

2085-synapsis-aufmacher

2017 ist ein besonderes Jubiläumsjahr in der Geschichte des Leipziger Tanztheaters. Denn: Auf mittlerweile ein halbes Jahrhundert kreativen und grenzüberschreitenden Schaffens kann das LTT nunmehr zurückblicken. Grund genug dafür, dass in den vergangenen Monaten bereits kräftig (bühnen)gefeiert wurde und ein weiteres Highlight schon im Anflug ist.

Am Freitag, den 15. September 2017 werden die gut zwei Wochen andauernden 5. Leipziger Tanztheaterwochen, welche ganz im Zeichen des 50jährigen Tanzort-Jubiläums stehen, eingeläutet. Den Eröffnungsabend bestreitet „Synapsis“ – das neueste Werk von Alessio Trevisani mit der LTT-Company – das um 20 Uhr in der Schaubühne Lindenfels gezeigt wird.

Die Performance, in welcher es laut vor-beschreibender Zeilen um Wahrnehmung und Identität(sbildung) geht und im Rahmen derer die Bühne im herkömmlichen Sinne aufgehoben wird, macht neugierig. Auch ich habe mich diesbezüglich schon mal eingenordet und bin – zusammen mit einer guten Freundin – als Erwerberin einer Premierenkarte äußerst gespannt.

eintrittskarte

Was euch ansonsten noch so während der 5. Leipziger Tanztheaterwochen auf den Programmbühnen der mitbeteiligten Veranstaltungsorte (Schaubühne Lindenfels, Werk 2 und LOFFT – Das Theater) erwartet, könnt ihr hier im Weiteren recherchieren.

Advertisements